Sprechzeiten: Montag bis Freitag nach Absprache.

Erreichbarkeit: Sekretariat der Haidachschule (07231-392183).

 


Lernplan für die unterrichtsfreie Zeit

Klasse 8

Mathematik

Proportional / Antiproportional

S. 58 Nr. 11; 12; 13; 14; 15; 16   (Tipp: überlege immer zuerst, ob es eine proportionale oder antiproportionale Aufgabe ist)

S. 60 Nr. 4; 5; 6; 7; 8; AB 57 und 60

S. 65 kann dir helfen (ohne modellieren)

Wiederholung:   S. 66 ganz

                          S. 67 Nr. 7; 8; 9; 10 (Nr. 11 und 12 sind vielleicht zu schwierig???)

                          S. 68 (Rückspiegel)

Lösungen und weitere Aufgaben bekommt ihr schrittweise (z.B. über die Homepage)

Hier eine Hilfe, falls ihr Schwierigkeiten mit den Aufgaben habt: Proportionale und umgekehrt proportionale Zuordnungen 

 

Englisch

Unit 3:                 Revision (Wiederholung)

English book

p. 70-71              (do again and check with your exercise book)

p. 72-73              (read and write a summary, you can find tips in the boxes)

p. 138 – 139       read and answer the question (Write between 30 and 40 words)

                           Which celebration would you like to take part in and why?

p. 134 – 135       read and answer the question (Write between 30 and 40 words)

                           What did you find interesting about texts and why?

WS                     p. 50 - 53

workbook           finish Unit 3

 

 Unit 4:              p. 202 - 203 (about 12 words each day)

 

Online exercises

grammar exerises - irregular verbs

grammar exerises - irregular verbs

grammar exercises - if clause type 2

grammar exercises - mixed tenses

 

Geografie (Woche 1)

Schaue dir das Video zur Kalten Zone an und beantworte folgende Fragen im Heft:

(Nimm ein Blatt, wenn dein Heft in der Schule ist. Du darfst die Fragen / die Tabelle auch am PC beantworten oder erstellen.)

Video: Polare Zone

1. Wo liegt die Kalte Zone?

2. Warum ist es dort so kalt?

3. In welche 2 Gebiete/Zonen kann die Kalte Zone unterschieden werden?

4. Erstelle eine Tabelle und schreibe die wichtigsten Unterschiede auf (Stichworte).

 

 
Name (der Zonen)
Subpolare Zone
Polare Zone
Durchschnittstemperatur im Winter
 
 
Durchschnittstemperatur im Sommer
 
 
Wie viele Monate liegt Schnee?
 
 
Wie viel Niederschlag gibt es?   viel / wenig / sehr wenig
 
 
Landschaftstyp heißt
 
 
Es gibt folgende Pflanzen
 
 
Es gibt folgende Tiere
 
 

 

 

Geografie (Woche 2 und 3)

Links zum Thema Arktis/Grönland

grönland teil 1

grönland film

 

Fragen zu den Filmen: Beantworte in Stichworten!

1.           Welche Land-Säugetiere – außer Eisbären – überleben in der eisigen Welt?

2.           Wie jagen Eisbären Robben?

3.           Warum ist das Eis für Eisbären so wichtig?

4.           Warum gibt es in der Arktis so viele Vögel?

5.           a) Was ist ein Luma?

               b) Was ist das Besondere an deren Eiern?

6.           Was – außer Robben - fressen Eisbären in dem Film?

7.           Was erfährst du über Schmelzwasserseen?

               (Diese Frage ist etwas schwieriger und umfangreicher!)

8.           Erkläre das „Kalben“ eines Gletschers.

9.           Erkläre den Zusammenhang zwischen Grönland und dem Schiff „Titanic“.

10.         Warum ist das Abschmelzen des der Gletscher in Grönland für die ganze Welt so gefährlich?         (2 Gründe)

11.         Die Größe des grönländischen Inlandeis beträgt… (Länge = ?, Breite = ?, Dicke = ?)

12.         Woher hat Grönland seinen Namen?

13.         Mit welchen Dingen aus Grönland wurde früher weltweit gehandelt?

14.         Wie viele Kilometer kann man täglich auf dem Eis zurücklegen:

               a) mit Huskies und Hundeschlitten

               b) ohne Huskies und ohne Hundeschlitten

15.         Wie ernähren die Inuit die Huskies auf ihrer Tour?

16.         Wie schützen sich Narwale vor den Orcas?

 

Biologie

Thema: Gehirn

Schau dir das folgende Video mehrmals an:

Gehirn - Aufbau und Funktion

 

Beantworte anschließend die Fragen oder ergänze die Sätze. Schreibe in dein Biologie-Heft!

1. Das Gehirn wiegt _________________________.

 

2. Es wird in ___________ (wie viele?) Bereiche eingeteilt.

   Sie heißen: __________________________________________________________________________________________________________

 

3. Ordne folgende Funktionen den Bereichen zu.

- Denken, Lernen, Erinnern = ___________________________

- Augenbewegung koordinieren = ___________________________

- Steuerung des vegetativen Nervensystems und des Hormonsystems = ________________________

- Verarbeitung der Sinneswahrnehmungen = _________________________

- Weiterleitung der Bewegungsinformationen = _____________________________

- Koordination von Bewegungsabläufen (z.B. Skateboard fahren) = ____________________________________________________

- Kreislauf- und Atmungszentrum = _______________________________

- verbindet Nachhirn mit Mittelhirn = __________________________________

- willkürliche Bewegungen = ________________________________

- Reflexe (Schlucken, Erbrechen, Kauen, Husten) = ____________________________________

- Gleichgewicht (z.B. Balancieren) = __________________________________________

- Hauptschaltstelle der Sinnesorgane (Weiterleitung an das Großhirn) = ___________________________________

- Steuerung des vegetativen Nervensystems und Hormonsystems, Schlafrhythmus, Sexualverhalten, Wasserhaushalt = ______________________________

(Tipp: Du kannst dazu auch eine Tabelle am PC erstellen.)

 

4. Als Hirnstamm wird bezeichnet:  ________________________________________________________

 

Hier noch 2 weitere links als Ergänzung...die sind interessant, aber schwieriger. Schaut mal rein!

https://www.youtube.com/watch?v=18JPgHnUvLQ

https://www.youtube.com/watch?v=KU62jMxA5oc

 

Wirtschaft

Schau dir das Video zum AIDA-Prinzip an. Das ist Wiederholung.

AIDA-Prinzip

 

Schau dir folgendes Video zu cden Grundsätzen der Werbung an.

Grundsätze der Werbung

Notiere die 6 Grundsätze und schreibe zu jedem Grundsatz eine kurze Erklärung oder ein Beispiel.

 

 
Wichtig:
Bleibt gesund!